Willkommen auf der Website des Elternbeirats im Gymnasium Tutzing! An dieser Stelle berichten wir euch aktuell und ausführlich über unsere Aktivitäten!

Der bis zum Ende des Schuljahres 2023/24 gewählte Elternbeirat des Gymnasiums Tutzing engagiert sich neben seiner wichtigen Aufgabe, als Bindeglied zwischen Schülern, Eltern, Lehrern und der Schulleitung zu fungieren, in zahlreichen Projekten. So sind wir allem voran Mitglied des Schulforums, einem offiziellen Gremium, dem Vertreter der Schulleitung, des Lehrerkollegiums, der Schülerschaft, der Eltern und des Sachaufwandsträgers angehören. Zudem bafassen wir uns in verschiedenen Arbeitsgruppen mit den wichtigen aktuell anliegenden Themen wie der dringend erforderlichen, aber immer weiter hinausgeschobenen Schulhaussanierung oder der lange Zeit nur schleppend vorangekommenen Digitalisierung – und zwar sowohl des Schulhauses als auch der Unterrichtsinhalte. Weitere Themen im Fokus sind Nachhaltigkeit, Berufsorientierung, Pädagogik und das alljährlich stattfindende Schulfest. Last but not least sind wir Mitglied der Landeselternvereinigung LEV e.V. und veranstalten zweimal im Schuljahr Treffen mit den Elternsprechern aller Klassen.

Der aktuelle Elternbeirat des Gymnasiums Tutzing ist seit Oktober 2022 im Amt. Hier findest du Informationen zu allen Elternvertretern. Sanierung des Gymnasiums – der Elternbeirat im Dialog mit Gemeinde, Landkreis und Kultusministerium. Alle Infos hier. Das Gymnasium Tutzing in der Presse – hier gibt’s alle aktuellen und archivierten Berichte zum Nachlesen im Überblick. Klick.

Initiative des Elternbeirats sichert sofortige Instandsetzungen und Netzwerk im Südbau

Ein Thema, das bereits Generationen von Schülern und Elternbeiräten beschäftigt, ist die Sanierung unserer Schule. Bereits bald nach dem Übergang der Trägerschaft auf den Landkreis Starnberg im Sommer 2020 sollte es hier vorangehen. Doch wie bereits berichtet, hat der Kreistag Ende 2022 die Sanierung aufgrund der angespannten Finanzlage auf nach 2026 verschoben. Seit Anfang Dezember 2022 setzte sich der Elternbeirat daher dafür ein, dass dennoch wenigstens die wichtigsten Sanierungsmaßnahmen schnellstmöglich angegangen werden. Mit Erfolg: In einer gemeinsamen Sitzung des Kreisausschusses, des Bauausschusses und des Ausschusses für Schile, Bildung und Kultur am 21. März 2023 wurden die vom Elternbeirat angeregten Anträge (1: Sachstandsbericht der Verwaltung zum Bauunterhalt sowie zu Forderungen des Elternbeirates, 2: Konzept Interim Digitalisierung Südbau) einstimmig verabschiedet. Ausführlichere Informationen hierzu findet ihr in unserem Newsletter aus dem März 2023.

Letzte Aktualisierung dieser Website: 17. Juni 2024